Navigation:
am 3. Dezember 2019

ÖVP, FPÖ verlassen GR-Sitzung

Redaktion Grüne - Beschluss für Volksschulzubau verhindert

WIR KENNEN DAS BILD:

ÖVP und FPÖ verlassen die Sitzung. Es war natürlich sehr ungeschickt von Seiten der SPÖ: der Vizebürgermeister schrieb für die Gemeindezeitung, die jetzt gedruckt wurde, aber erst später verteilt wird, dass der Volksschulzubau an die Firma X vergeben wurde und der Baubeginn bevorsteht.

Diese Information wurde der ÖVP zugespielt, die aus Protest dagegen ein weiteres Mal die Sitzung verließ, die FPÖ wie immer im Schlepptau, und einen Beschluss für den Volksschulzubau unmöglich machte.


Bildung ganz wichtig

Wir sehen die Bildung als ganz wichtige Aufgabe der Politik, und finden es unverantwortlich, dass auf dem Rücken der Kinder solch parteipolitisches Hickhack betrieben wird!

lerre SItze bei ÖVP und FPÖ